Home / Blazer Damen

Blazer Damen

Egal ob es sich um einen Kurzblazer, Sweatblazer oder einen Longblazer handelt, mit einem Blazer Damen sind Sie immer optimal gekleidet. Sie können ihn problemlos mit Blusen, Oberteilen ohne Ärmel oder einer Jeans kombinieren. Der Damenblazer ist das passende Kleidungsstück für das Büro, einen Abend mit Freunden oder auch eine große Party. Sie haben dutzende Möglichkeiten, wie Sie diese modischen Jacken tragen können. Doch die Auswahl rund um das Thema Blazer Damen kann schnell zur Überforderung führen. Genau aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Infos, Tipps und Tricks rund um diese vielseitigen Damen Oberteile an die Hand geben.

Abbildung
HerstellerMarc Cain Essentials CINQUE René Lezard More & MoreDaniel Hechter
Material100 % Baumwolle64% Polyester, 34% Viskose, 2% Elasthan98% Wolle, 2% Elasthan48% Polyester, 48% Viskose, 4% Elasthan98% Wolle, 2% Elasthan
Größenauswahl34-4434-4234-4432-4234-44
TrageanlassCasual LooksSportlich & elegantelegant, schickBusiness, elegantstilvoll, Business
2-Knopf Schnitt JaNeinJaJaJa
2-Knopf Schnitt NeinJaJaJaJa
Vorteile- Hoher Tragekomfort
- Vielseitig kombinierbar
- Hochwertige Verarbeitung
- Stoff knittert nicht
- Perfekte Passform
- Falten hängen sich von selbst aus
- Sehr bequem
- hochwertige Innenverarbeitung mit hellem Futter
- Einwandfreie Qualität
- Liebevolle Details
NachteileFällt kleiner aus
Sitzt geschlossen nicht ideal
Keine Innentasche
Wenig Wiedererkennungs- wert
Ärmel sehr lang
AnbieterAngebotsvergleich!Angebotsvergleich!Angebotsvergleich!Angebotsvergleich!Angebotsvergleich!

Das Wichtigste in Kürze zu Damen Blazern

Vielseitig tragbar

Denken Sie vielseitig. Der Blazer für Damen passt nicht nur zu einer klassischen Bluse. Trauen Sie sich auch andere, nicht auf der Hand liegende Möglichkeiten bei Ihren Kombinationen zu. Zusammen mit den passenden Kleidungsstücken bildet der Damenblazer das perfekte Outfit für jeden Anlass. Spielen Sie also mit Schnitten, Mustern, Farben und Schmuck.

Die optimale Passform für sich finden

Das Wichtigste bei einem Blazer ist, dass die Passform stimmt. Die stilvolle Jacke kann noch so schön und außergewöhnlich sein. Wenn der Blazer bei Damen nicht richtig sitzt, schmeichelt er auch ihrer Figur nicht. Also Augen auf beim Kleidungskauf. Probieren Sie den Blazer auf jeden Fall an und verlassen Sie sich nicht nur auf die Optik am Kleiderbügel.

Viele Schnitte – für jeden etwas dabei

Ein Blazer steht allen Damen, also auch Ihnen. Verlieren Sie nicht den Mut, nur weil der erstbeste Blazer Ihnen nicht gefällt. Es gibt neben der klassischen Jacke noch viele weitere Schnitte. Ob Kurzblazer, Longblazer oder Sweatblazer, hier ist für jeden Geschmack die passende Jacke dabei.

Worauf Sie beim Kauf eines Damen Blazers achten sollten

Die Formel für den perfekten Blazer gibt es leider noch nicht. Viel wichtiger ist es, dass Ihre neue Jacke zu Ihrer Figur und Ihrem Körper passt. Es gilt einen Blazer für Damen zu finden, der Ihre persönlichen Vorzüge betont. Es gibt für jeden Typ die ideale Passform, die kleine Problemzonen gekonnt kaschieren kann. Achten Sie besonders auf folgende Aspekte:Blazer Damen

  • Länge
  • Schultern
  • Revers
  • Knöpfe
  • Taschen

Bei der Gesamtlänge des Blazers können wir generell zwischen einem Kurzblazer und einem Longblazer unterscheiden. Hier sollten Sie insbesondere darauf achten, welcher Schnitt Ihnen den größten Tragekomfort bietet. Generell gilt aber, dass ein Blazer, der auf Hüfthöhe endet, jeder Figur steht. Ausschlaggebend ist weiterhin die Länge der Ärmel. Hier ist es wichtig, dass die Blazer Ärmel maximal bis zum Daumenballen reichen. Wenn Sie zudem Ihren Schmuck in Szene setzen wollen, können Sie die Ärmel problemlos hoch schieben.

Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Aspekt ist die Passform an den Schultern dieser Jacken. Der Blazer erhält seine einzigartige Form meist durch mehr oder weniger stark ausgeprägte Schulterpolster. Zum Staunen vieler Damen schmeicheln die Polster auch Frauen mit einer breiteren Schulterpartie.

Achten Sie weiterhin auf die Wahl eines passenden Revers. Hier gilt in erster Linie: Erlaubt ist, was gefällt.Blazer Damen Allerdings findet bei der Wahl des Revers auch folgende Faustregel Anwendung: Zierlichen Damen stehen schmale Revers und je weiblicher die Figur ist, desto breiter darf das Revers sein.

Auch in Bezug auf das Thema Knöpfe ist Ihr individueller Geschmack entscheidend. Allerdings sollten Sie beim Kauf des Blazers insbesondere auf diesen Aspekt achten, wenn Sie ein üppiges Dekolletés haben. Hier sollten Sie möglichst nicht auf eine Jacke mit nur einem Knopf zurückgreifen. Mehrere Knöpfe erhöhen den Tragekomfort. Eventuell kommt auch ein doppelreihiger Blazer für Sie in Frage, dieser punktet mit einer stabileren Passform.

Schließlich bildet das Thema Taschen noch einen wichtigen Aspekt bei der Wahl des Damen Blazers. Haben Sie ein ausgeprägtes Dekolleté, sollten Sie darauf achten, dass es keine aufgesetzten Taschen auf Brusthöhe gibt. Weiterhin sollten Sie zu große, rundliche Taschen auf Hüfthöhe vermeiden. Diese lassen selbst eine zierliche Figur breiter erscheinen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Die wichtigsten Hersteller und Marken für Damen Blazer

Bei einem Blick auf Blazer für Damen lässt sich schnell erkennen, dass es hier unzählige verschiedene Marken und Hersteller gibt. Um Ihren perfekten Damenblazer zu finden, können Sie sich beispielsweise bei folgenden Anbietern umschauen.

Marc Cain

Dieses exklusive Label besteht bereits seit dem Jahr 1973. Marc Cain zeichnet sich durch innovative Denkstrukturen sowie Exklusivität aus. Bei allen Designs und Schnitten der Sweatblazer, Blusen und Co. steht die Frau im Vordergrund. Marc Cain hat dabei eine offene und selbstbewusste Frau im Blick. Sie ist neugierig und drückt ihren Charakter durch ihre Kleidung aus. Die Philosophie dieser Marke beruht auf dem aktuellen Zeitgeist in Verbindung mit klassischen Elementen. So sind Kurz-, Long- oder Sweatblazer immer ein bisschen unterschiedlich und kleiden Sie perfekt für den nächsten Arbeitstag oder die Party am Abend.

Cinque

Mit dem Unternehmen Cinque kommen wir zu einem vielleicht weniger bekannten, aber keinesfalls weniger hochwertigen Label. Dieser Hersteller machte 1984 seine Anfänge in Italien. Dabei war das Ziel, die unbeschwerte und lässige italienische Mode in die Geschäfte der ganzen Welt zu bringen. Mit Liebe zum Detail sollte die Leidenschaft für Mode ihren Ausdruck finden.  Wenn Sie sich für ein Outfit mit einem Damenblazer von Cinque entscheiden, kommen Sie in den Genuss der ungezwungenen Mode. Denn bei dieser Marke stehen die Werte des italienischen Lebensstils im Vordergrund: äußerlich smart und lässig, aber innerlich stets leidenschaftlich und emotional.

René Lezard

Thomas Schaefer rief 1978 eine neue Premium-Modemarke ins Leben. Der Anspruch waren vollkommen neue Designs und Stoffe, sowie eine perfekte Passform. Das internationale Label René Lezard konzentriert sich bei weitem nicht nur auf Blazer für Damen. Alle Kleidungsstücke zeichnen sich durch eine unverwechselbare Handschrift gepaart mit Klassik und Kreativität aus. Das Label vertritt genau definierte Wertvorstellungen. Dazu gehört eine eindeutige und moderne Form, die sich ständig dem Zeitgeist anpasst. Das klassische Design der Damenblazer, Blusen, Hosen und Kleider bricht die Firma durch lässige Farben und Formen auf. Weiterhin hat der Aspekt des Tragekomforts einen hohen Stellenwert für René Lezard. Letztlich zeichnet sich der Hersteller durch die höchsten Qualitätsansprüche aus.

More & More

Seit 36 Jahren kann das Label More & More in 14 Ländern mit seiner Mode und insbesondere stilvollen Blazern Damen begeistern. Das mittelständische Unternehmen betont seine familiären Geschäftszüge und den Aspekt keinem riesigen Konzern untergeordnet zu sein. So kann das Label stets seine eigene Geschichte ausweiten und die individuellen Visionen verwirklichen. Rund um das Thema Blazer für Damen, finden Sie bei More & More sowohl Sweatblazer für Freizeitlooks, aber auch Jacken für elegante Businesstermine oder die nächste Party.

Anleitung: Wie können Sie einen Damen Blazer kombinieren?Blazer Damen

Viele Damen scheuen immer noch davor, ein bisschen mehr Geld für einen qualitativ hochwertigen Blazer auszugeben. Einer der Gründe hierfür ist der Irrglaube, es gäbe zu wenig Anlässe, an denen man dieses schicke Outfit tragen kann. Doch der Blazer findet längst nicht mehr nur mit Blusen oder auf einer schicken Party Verwendung. Hier finden Sie daher ein paar Tipps und Inspirationen, wie Sie Damen Blazer vielseitig kombinieren können.

Vollkommen egal, ob es ein doppelreihiger, ein Kurz-, Long- oder ein Sweatblazer ist, die klassischste aller Varianten ist der schicke Businesslook. Tragen Sie Etui Röcke, Blusen, Kleider oder andere schicke Oberteile, wirkt der Damenblazer stets professionell und elegant. Selbstverständlich können Sie das schicke Outfit auch ein wenig abwandeln, sodass der Blazer in Kombination mit Schmuck das ideale Kleidungsstück für die nächste Party ist. Diese Jacken sehen nämlich auch zu kurzen Cocktail-Kleidern, lockeren Blusen oder einer Jeans klasse aus. Vielleicht haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, einen Blazer Damen lässiger zu tragen? Hier bieten sich beispielsweise einfache Turnschuhe beziehungsweise Sneakers anstatt schicken Pumps an. Auch die Kombination mit Jeans oder sogar Leder verschafft den Jacken ein ganz anderes Aussehen.

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=nffp3pfHGZI)

Generell gilt als Tipp für Kombinationen eines Damen Blazers, dass die Schuhe der Schlüssel zum Erfolg sind. Wollen Sie Ihre Lieblingsjacke auf einer schicke Party tragen, wählen Sie Pumps oder Highheels. Wenn Sie die Jacken in Ihre Freizeit integrieren möchten, können Sie aber auch problemlos flache Schuhe, wie Sneakers oder Stiefeletten, tragen.

Blazer für Damen als schickes OutfitDamen Blazer als casual Outfit
Generell: Kurzblazer, Longblazer, doppelreihiger Blazer, SweatblazerGenrell: Kurzblazer, Longblazer, doppelreihiger Blazer, Sweatblazer, Oversize Blazer
schmales Reversbreites Revers
Blusen mit langem ÄrmelPullover
Blusen ohne ÄrmelT-shirts
gerade geschnittene HosenLederjacken
AnzughosenJeans
Stoffhosenenge Hosen
KleiderLederhosen
hohe Schuheflache Schuhe
kleine Taschengroße Taschen
kleiner, zierlicher Schmuckgroßer, lässiger Schmuck

 

 

 

Jetzt Angebote vergleichen!

Verschiedene Produktarten der Blazer Damen

Zu den bekanntesten Varianten des Blazers gehören folgende Modelle:

  • Kurzblazer
  • Longblazer
  • Doppelreihiger Blazer
  • Oversize Blazer

Kurzblazer

Die Kurzblazer enden meist knapp über dem Gesäß und schmeichelt allen Figuren. Häufig zeichnen sich Kurzblazer ebenfalls durch einen sehr taillierten Schnitt aus. Dieser zaubert Ihnen eine besonders weibliche Figur und betont Ihre Vorzüge. Wichtig dabei ist aber, dass der Kurzblazer locker genug sitzt. Insbesondere solche aus Sweatstoff sollten am Rücken nicht spannen. In Bezug auf den Kurzblazer gibt es außerdem Modelle, die so kurz sind, dass sie auf Höhe Ihrer Taille enden. Tragen Sie zu dieser Variante des Blazers hohe Schuhe, Blusen und hochgeschnittene Röcke oder Hosen und Sie sind perfekt für die nächste Party gekleidet.

Longblazer

Die länger geschnittenen Jacken gewinnen mehr und mehr an Popularität. Mit einem Longblazer können sowohl schlanke als auch kurvige Frauen das Beste für sich heraus holen. Der Longblazer streckt Sie optisch, sodass Sie größer und schlanker erscheinen. Außerdem können Sie bei Bedarf unerwünschte Pfunde verstecken, da diese Modelle die Hüften und den Po verdecken. Um mit einem Longblazer stilsicher gekleidet zu sein, ist es wichtig darauf zu achten, welche Hose Sie tragen. Eine länger geschnittene Jacke sollten Sie am besten mit schmalen, figurbetonten Hosen wie beispielsweise einer Jeans kombinieren. Außerdem gewährt der Longblazer Ihnen hohen Tragekomfort.

Doppelreihiger BlazerBlazer Damen

Diese Blazer zeichnen sich durch eine doppelte Knopfleiste aus. Lange Zeit hatten solche Modelle einen sehr veralteten Ruf und galten als wenig modern. Vor einigen Jahren änderte sich diese Ansicht allerdings wieder. Heute können Sie sich mit einem einreihigen Blazer modisch kleiden. Gleichzeitig macht Sie aber auch ein doppelreihiger Blazer zu einem stilsicheren Vorbild. Insbesondere in der Kombination mit Karomuster und Taschen gehört ein doppelreihiger Blazer zu den modernsten Jacken.

Oversize Blazer

Auch dieser Trend gewann erst in den letzten Jahren an Bedeutung. Wie der Name bereits verrät, sitzt diese Jacke besonders locker und ist groß geschnitten. Häufig handelt es sich hierbei auch um Sweatstoff. Dieser Schnitt ist besonders für lässige Freizeitlooks geeignet. Allerdings können Sie zum Oversize Blazer auch hohe Schuhe und Schmuck kombinieren und sind so bereit für die nächste Party. Achten Sie hierbei darauf, dass die Ärmel, trotz der Oversize Optik des Blazers, nicht zu lange sind.

Fragen und Antworten Damen Blazern

Wie kann ich einen Blazer waschen?

Wenn Sie einen Blick in das Innere Ihres Blazers werfen, finden Sie meist ein kleines Schild. Dieses weist Sie in den meisten Fällen darauf hin, dass der Damenblazer eine chemische gereinigt werden muss. Dazu können Sie das Kleidungsstück einfach in der nächsten Reinigung abgeben. Einige Modelle, wie häufig auch Sweatblazer, eignen sich sogar für die Maschinenwäsche. Hierbei gilt es zu beachten, dass die Oberteile meist nur einer Temperatur von 30 Grad standhalten.

Welche Oberteile kann ich am besten zu einem Blazer für Damen kombinieren?

Bei dieser Überlegung können Sie absolut frei entscheiden. Zu einem qualitativ hochwertigen Damen Blazer passen dutzende Oberteile. Blusen, Pullover, Oberteile ohne Ärmel oder selbstverständlich auch Kleider passen ideal zu der modischen Jacke.

Welche Knöpfe sollte ich bei einem Blazer Damen schließen?

Auch hier gibt es keine feste Regel. Tragen Sie ihren Lieblingsblazer für Damen so, wie er Ihnen am besten gefällt und sie den bestmöglichen Tragekomfort erhalten. Einzig bei offiziellen Geschäftsterminen empfiehlt es sich, die Jacke geschlossen zu halten.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fazit

Wir hoffen, wir konnten Sie in diesem Artikel davon überzeugen, wie vielseitig ein Blazer für Damen einsetzbar ist. Scheuen Sie nicht davor, in ein Modell mit hochwertiger Verarbeitung und qualitativ einwandfreiem Material zu investieren. Kreieren Sie eigene Kombinationen und Sie sind immer passend für Arbeit, Freizeit oder die nächste Party gekleidet. Stöbern Sie in den einzelnen Angeboten und finden Sie Ihren perfekten Blazer Damen.

Marc Cain Damen Blazer
von Marc Cain GmbH
  • 2-Knopf-Blazer
  • Material: Vorderseite aus Baumwolle; Rückseite aus Feinripp Baumwoll-Elasthan Gemisch
CINQUE Damen Blazer Ciboom
von CINQUE

Eleganter Blazer "Ciboom" von Cinque.
Das Modell zeigt sich mit klassischem Design mit Einknopf-Leiste, Pattentaschen und schmaler Passform. Der Blazer begeistert mit sehr weicher Haptik, feinem Satin-Inlay und ist der ideale Kombinationspartner im Business an kühleren Tagen.

- Einknopf
- zwei Pattentaschen
- schmaler Schnitt
- fallendes Revers
- Pflegehinweis: Professionelle Reinigung