Home / Geldbörse Leder Damen

Geldbörse Leder Damen

Eine Geldbörse, meist aus Leder darf bei Damen in keiner Handtasche mehr fehlen. Doch welche Geldbörsen bieten einen echten Hingucker? Besonders bei der Auswahl einer Damen Geldbörse aus Leder gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten.

Abbildung
HerstellerCHI CHI FANBREE NOLAMichael KorsCHI CHI FANMaxwell-Scott®
FarbeMarineBlauMarineLichtgrauSchwarz
Größe19 x 2,5 x 10 cm20x2x10 cm21,6 x 2,5 x 11,4 cm19 x 2,5 x 10 cm3,3 x 10,7 x 15 cm
MaterialFein genarbtes RindlederGenarbtes RindlederSaffianolederFein genarbtes RindlederHochwertiges italienisches Leder
Ausstattung8 Kartenfächern, 2 großen Fächern8 Kreditkartenfächer, Reißverschluss, KleingeldfachRundum-verlaufende Reißverschluss, 6 Kartenfächer8 Kreditkartenfächer, KleingeldfachPraktisches Sichtfach für Ausweis oder Führerschein, 6 Kartenfächer
ReißverschlussJaJaJaJaNein
SchlüsselringNeinNeinJaNeinNein
Vorteile- Geldbörse für den Alltag und Business
- Schlichtes Design
- Optimale Farben, auffallend und elegant
- Hochwertige Geldbörse
- Schickes und schlichtes Business Design
- Praktisch auch für das Smartphone geeignet
- Vielseitige Funktionen
- Schickes Design
- Hochwertige Geldbörse für den Alltag
- Modisch und elegant
- Ausreichend Platz für Karten
- 25 Jahre Garantie
- Handgefertigt in Italien
- Kick Lock Verschluss
Nachteile
Oftmals zu schlicht
Für manche zu schlicht
Nur sechs Kreditkartenfächer
Nicht jedem sagt die Farbe zu
Nicht besonders groß
AnbieterAngebote vergleichen!Angebote vergleichen!Angebote vergleichen!Angebote vergleichen!Angebote vergleichen!

Das Wichtigste in Kürze

Schickes Design aus hochwertigem Leder

Damengeldbörsen aus Leder sind ein echter Hingucker. Diese sind in den unterschiedlichsten Größen und Designs erhältlich und sorgen garantiert für einen bleibenden Eindruck. Viel wichtiger ist jedoch, dass in einer Damen Geldbörse genügend Platz für alle Karten und sämtliches Kleingeld ist.

Der ideale Begleiter

Eine Damen Geldbörse aus Leder ist der ideale Begleiter zum Einkaufen, auf Reisen oder bei Veranstaltungen. Wer seinen passenden Geldbeutel sucht, wird aufgrund der Vielzahl an Modellen garantiert fündig. Die Damen Geldbörse aus Leder ist besonders strapazierfähig und gefragt.

Glattleder oder Wildleder?

Bei der Wahl der richtigen Damengeldbörse ist es umso wichtiger zu wissen, welches Leder Sie bevorzugen. Glattleder und Wildleder sind zwei der gängigsten Varianten, von denen auch Sie profitieren können.

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Damit Sie bei auf einer Damen Geldbörse aus Leder nichts falsch machen, haben wir Ihnen die wichtigsten Kriterien aufgelistet. Dadurch können Sie sich ein Bild davon machen, worauf Sie beim Kauf Ihrer Business Geldbörse achten müssen, welche Details wichtig sind und was Ihnen mehr Funktionalität und Stauraum bietet.

Wofür brauchen Sie die Geldbörse?

Bevor Sie sich jedoch an den Kauf machen, sollten Sie sich selbst fragen, wofür Sie ihre Damengeldbörse benötigen und welchen Zweck soll diese erfüllen. Sie fragen sich, warum das wichtig ist? Der Kauf hängt immer von der jeweiligen Innenaufteilung ab. Wünschen Sie eine eher kompakte Geldbörse, reichen kleine Modelle aus. Bei mehr Stauraum sollten Sie auf größere Geldbörsen zurückgreifen.

Die Farbe der Leder Geldbörse für Damen

Nachdem Sie sich über den Verwendungszweck und die Größe Gedanken gemacht haben ist es wichtig die Farbe zu bestimmen. Klassische Leder Geldbörsen für Damen gibt es meist in schwarz, braun und rot. Es kommt dabei immer auf das jeweilige Leder an. Besonders Damengeldbörsen sind oft auch in knalligen Farben erhältlich, sehen aber trotzdem schick und elegant aus. Hinzu kommt, dass die Geldbörse sogar passend zur Tasche wählbar ist.

Die Qualität der Damen Geldbörse Leder

Achten Sie vor dem Kauf zugleich auf die Qualität Ihrer Geldbörse. Ist das Leder hochwertig? Sind alle Nähte richtig verarbeitet? Was ist, wenn die Geldbörse ins Wasser fällt? Die meisten Hersteller geben dazu bereits einige Informationen, sodass Sie sich dahingehend keine Gedanken machen müssen. Halten Sie sich jedoch Folgendes vor Augen: Je hochwertiger eine Damen Geldbörse aus Leder ist, desto langlebiger ist sie auch.

Die Verarbeitung Ihrer neuen Geldbörse sollte daher eins der wichtigsten Kaufkriterien sein. Sind Verarbeitung und Qualität schlecht, werden Sie Ihre Geldbörse nicht lange verwenden können.

Geldbörse Leder Damen

Die Integration in den Alltag

Letztendlich kommt es auch darauf an, wie sich Ihre Geldbörse in den Alltag integrieren lässt. Ein extravagantes Modell wird Ihnen nichts nutzen, wenn Sie es nicht täglich gebrauchen möchten. Wählen Sie die Geldbörse daher anhand des Verwendungszweckes und danach, dass Sie diese täglich benutzen können und möchten. Außerdem sollte sie auch in Ihrer Lieblingstasche Platz finden.

Die Aufteilung der Damen Geldbörse aus Leder

Ein weiteres wichtiges Kriterium vor dem Kauf des ausgewählten Portemonnaies ist die Aufteilung. Haben Sie ausreichend Kartenfächer? Ist eine Art Kreditkartenetui vorhanden? Besonders Damen haben oft viele Karten, die alle in der Geldbörse Platz finden müssen. Daher ist es wichtig zu prüfen, wie viele Kreditkartenfächer in dem Portemonnaie vorhanden sind und ob Sie alle Karten dort unterbekommen.

Ein kleiner Tipp am Rande: Besonders jene Damen, deren Lieblingstasche im Alltag eher klein ist, sollten auf die entsprechende Größe der Geldbörse achten. Es kann sonst passieren, dass letztere zu groß ist und nicht in Ihre Tasche passt.

Jetzt Angebote vergleichen!

Hersteller und Marken

Damengeldbörsen werden mittlerweile von den unterschiedlichsten Herstellern angeboten. Ob nun in Form eines Kreditkartenetuis oder aber als reine Geldbörse, die zu Ihrer Lieblingstasche passt, die meisten Hersteller von Leder Geldbörse für Damen bieten zugleich hochwertige Taschen für den Business Bereich an. Vor allem die folgenden Hersteller stechen aus der Masse heraus:

  • Maxwell
  • Michael Kors
  • BREE
  • Fossil

Maxwell

Der Hersteller Maxwell bietet ein großes Angebot an Damen Geldbörsen aus Leder an, unter denen selbst für Ihre Lieblings Business Tasche etwas dabei sein wird. Die zahlreichen Modelle bestehen alle aus hochwertigem Leder, sind mit vielen Kreditkartenfächern versehen und haben eine entsprechende Größe. Ein besonderer Vorteil ist, dass Sie bei den Modellen von Maxwell auf Ihre Damen Geldbörse aus Leder 25 Jahre Garantie bekommen.

Michael Kors

Ihre Lieblingstasche gleichzeitig mit einem schicken  Portemonnaie kombinieren ist bei Michael Kors jederzeit möglich. Die Waren dieses Herstellers sind ein Traum vieler Damen. Hochwertige Leder Handtaschen, die passende Geldbörse und selbst einen schicken Business Gürtel können Sie dort jederzeit erhalten. Schon seit vielen Jahren ist Michael Kors einer der Favoriten auf dem Markt und bei den meisten Damen bekannt und beliebt.

BREE

Edle und zugleich praktische Damen Geldbörsen aus Leder erhalten Sie bei dem Markenhersteller BREE. Jede Frau braucht einfach eine passende Geldbörse, die in die Handtasche passt. Beim Hersteller BREE erhalten Sie eine Vielzahl an Angeboten. Neben den traditionellen Modellen inklusive Kreditkartenetui bietet BREE sogar große Damengeldbörsen an, bei denen unzählig viele Kartenfächer inklusive sind und ausreichend Stauraum bieten.

Fossil

Der Markenhersteller Fossil ist ebenfalls vielen Damen ein Begriff. Uhren, Geldbörsen, Taschen und vieles mehr bietet der Hersteller jedoch sogar für Herren an. Sollten Sie eine schicke Geldbörse aus Leder suchen, werden Sie bei Fossil mehr als fündig. Ob in schickem braun oder edlem schwarz – die Geldbörsen von Fossil sehen nicht nur gut aus, sondern können praktisch zum Business Outfit kombiniert werden.

Wichtige Fakten zur Leder Geldbörse für Damen

Eine hochwertige Geldbörse aus Leder ist vielmehr als nur ein kleines Accessoires, welches Sie in der eigenen Lieblingstasche verstauen können. In einem Geldbörse Leder DamenPortemonnaie können Sie persönliche Sachen transportieren und Geld aufbewahren. Manche Damen wiederum haben viele Karten und brauchen aus diesem Grund verschiedene Kartenfächer. Die Leder Geldbörse für Damen ist im Quer- und Hochformat erhältlich. Gefaltet haben sie oftmals eine Abmessung von 10 x 12,5 cm. Hierbei handelt es sich jedoch um die Standardabmessung einer Geldbörse aus Leder. Diese hat oftmals nur wenige Kreditkartenfächer, sodass Sie ein weiteres Kreditkartenetui benötigen würden. Die sogenannten Kellner Geldbörsen, die mittlerweile auch im privaten Gebrauch bei Damen sehr beliebt sind, haben eine Abmessung von 12 x 20 cm. Zwischen fünf und acht Zusatzfächern sind bei diesen vorhanden.

Jetzt Angebote vergleichen!

Tutorial: Wie Sie eine Damen Geldbörse aus Leder selbst fertigen

Mit der nachfolgenden Anleitung können Sie sich inspirieren lassen und Ihre Geldbörse selbst gestalten.

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=tGxxZJFm1Qs)

Wichtig ist zwar nicht nur das Design, sondern zusätzlich die Kreditkartenfächer – allerdings können Sie mit wenigen Handgriffen die eigene Leder Geldbörse für Damen gestalten und so aufbauen, wie Sie es gerne hätten. Außerdem sollten Sie sich die Frage stellen, wie Sie Ihre Geldbörse einsortieren möchten, damit alles seinen Platz findet.

Generell beginnt das Einsortieren mit dem Bargeld. Münzen kommen immer in das Kleingeldfach, welches eigentlich in allen Damengeldbörsen vorhanden ist. Die langen Fächer an Ihrem Portemonnaie sind für die Scheine gedacht. Nachdem Sie ihr Geld einsortiert haben, können Sie ihre EC-Karten und alle weiteren Karten in die vorgesehenen Kreditkartenfächer einsortieren. Es ist schließlich wichtig, dass alles in dem Portemonnaie seinen Platz findet, sodass Sie kein weiteres Kreditkartenetui mehr benötigen. Genau deshalb fällt die Suche nach einer schönen Geldbörse nicht immer leicht.

Fragen und Antworten

Wo bewahren Sie das Portemonnaie am besten auf?

Heutzutage ist es nicht selten, dass Geldbörsen gestohlen werden. Achten Sie daher von Beginn an darauf, dass Sie das Portemonnaie in Ihrer Lieblingstasche verstauen oder aber anderweitig sicher verwahren. Demnach ist es wichtig, dass die Tasche groß genug ist, um das eigene Portemonnaie darin unterzubringen.

Können Sie die Leder Geldbörse für Damen diebstahlsicher machen?

Leider gibt es keine hundertprozentige Diebstahlsicherung für das eigene Portemonnaie. Allerdings gibt es einige nützliche Hinweise, damit Sie ihre Damen Geldbörse aus Leder sichern und das Risiko für einen Diebstahl minimieren. Es hilft meistens, wenn Sie ihre Damengeldbörse nah am Körper tragen, sodass Sie einen Diebstahl sofort bemerken würden. Dies kann in der Innentasche Ihrer Jacke sein oder aber in einer geschlossenen Tasche. Da Sie ihr Portemonnaie auch für den Business Bereich benötigen, schließen Sie Ihre Lieblingshandtasche immer, damit niemand in diese hineingreifen kann.

Ist es sinnvoll mehrere Damengeldbörsen zu haben?

Geldbörse Leder DamenEs ist genau dann sinnvoll, mehrere Geldbörsen zu besitzen, wenn Sie unterschiedliche Taschen mit zu Meetings, Geschäftsreisen oder ins Büro mitnehmen. Besonders Damen wechseln des Öfteren ihre Accessoires, sodass Sie auch mehrere Geldbörsen haben sollten. Zur roten Handtasche passt eben kein braunes Portemonnaie.
Ein weiterer Grund, der dafür spricht mehr als eine Geldbörse Leder Damen zu haben, liegt in der praktischen Anwendung. Gerade im Alltag möchte man schließlich immer alles Wichtige bei sich haben. In bestimmten Fällen benötigt man deshalb ein weiteres Portemonnaie, in dem mehr Platz ist. Vielleicht benötigen Sie auch eine kleine Ledergeldbörse, in der Sie lediglich das Nötigste unterbringen? Auch dann ist es sinnvoll, mindestens eine weitere Geldbörse zu haben, die etwas größer ist.

Ist es in Zukunft wichtig noch Bargeld zu haben?

Laut vielen Statistiken wird Bargeld in einigen Jahren nicht mehr benötigt. Trotzdem werden Sie das Kleingeldfach auch weiterhin benötigen. Denn auch wenn der Trend immer mehr in Richtung Kartenzahlung geht, verzichten  die meisten Menschen nicht auf Münzen und Scheine. Achten Sie beim Kauf der Damen Geldbörse aus Leder darauf, dass ausreichend Kartenfächer und zugleich ein Geldfach vorhanden sind.

Wie reinige ich eine Leder Geldbörse eigentlich?

Besonders bei einer Leder Geldbörse ist es umso wichtiger, dass Sie diese reinigen und pflegen. Leder ist ein sehr sensibles Material, sodass Sie gezielt darauf achten sollten es zu pflegen. Schließlich möchten Sie die Geldbörse mehrere Jahre nutzen. Damit die Oberfläche glatt und schön bleibt reichen meistens Hausmittel aus, um Verschmutzungen zu beseitigen und gleichzeitig die Oberfläche zu schützen. Damit Sie die Geldbörse aus Glattleder reinigen und pflegen können, reicht ein Baumwolltuch in den meisten Fällen schon aus. Benutzen Sie bei brüchigen Stellen einfach etwas Creme oder Bodylotion. Dies hilft bereits, damit Ihre Geldbörse Leder Damen weiterhin schön bleibt.
Sollten Sie sich jedoch für eine Damengeldbörse aus einem eher empfindlichen Nubuk oder Wildleder entschieden haben, achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu feucht reinigen. Je nach Hersteller können sie eine bestimmte Pflegebehandlung beanspruchen, damit die Langlebigkeit des Modells gewährleistet ist. Bei den meisten bekannten Herstellern bekommen Sie bereits beim Kauf eine jahrelange Garantie.

Müssen Sie ein zusätzliches Kreditkartenetui kaufen?

Oft brauchen Sie neben einer kleinen Damen Geldbörse aus Leder ein zusätzliches Kreditkartenetui, damit Sie alle EC- und sonstige Karten verstauen können. Je nachdem, wie viel Platz Sie benötigen, kommt es dann auf Ihren Geschmack an, für welche Variante Sie sich entscheiden. Prüfen Sie einfach, ob Ihnen eine passende Damengeldbörse ausreicht oder Sie weiteres Zubehör benötigen. Besonders im Business Bereich kann es vorkommen, dass Sie sehr viele Visiten- und andere Karten haben, die Sie ebenfalls unterbringen möchten. In dem Fall lohnt sich ein Kreditkartenetui allemal.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fazit

Die passende Damen Geldbörse aus Leder ist heute nicht mehr schwer zu finden. Es gibt einige ausgewählte Neuheiten, von denen auch Sie bei namhaften Herstellern profitieren können. Kombinieren Sie Ihre Damen Geldbörse aus Leder einfach mit den passenden Taschen. Brauchen Sie noch mehr Platz? Dann suchen Sie ein passendes Kreditkartenetui, welches für zusätzlichen Stauraum sorgt. Eine Leder Geldbörse für Damen sieht nicht nur gut aus, sondern ist für Ihr Business Outfit zudem bestens geeignet. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten sowie die unterschiedlichen Arten und Modelle sind für Sie die besten Angebote vorhanden. Sie können daher die idealen Vorteile für sich entdecken und Geldbörsen erwerben, die Sie perfekt kombinieren können. Eine hochwertige Geldbörse ist nicht nur im Alltag ein absoluter Hingucker, sondern gehört zu einem Damen Business Outfit dazu.

BREE NOLA
von BREE Collection GmbH (Shoes)
  • Marke: Bree
  • Serie: Nola
  • Außenmaße (LxBxH): 20cm x 10cm x 2cm
  • Börsenart: Damengeldbörse
  • Format: Querformat
Michael Kors Damen Jet Set
von Michael Kors
  • 100 % Leder
  • Zip-in-Befestigung
  • Abnehmbaren Handgelenk Griff
  • Goldfarbener Hardware und logo
  • Interne Handy-Steckfach