Home / Polarisierte Sonnenbrille

Polarisierte Sonnenbrille

Insbesondere im Sommer scheint die Sonne sehr stark und die Menschen halten sich an der frischen Luft auf. Dabei tragen viele von ihnen eine polarisierte Sonnenbrille. Das ist nicht nur auf dem aktuellen Stand der Mode und sieht gut aus. Sonnenbrillen erfüllen auch einen simplen, aber ebenso nützlichen Zweck. Sie verhindern, dass man geblendet wird.

Abbildung
Vergleichssieger
Emporio Armani Sonnenbrille
Unsere Empfehlung
Ray-Ban Sonnenbrille
Ray-Ban Wayfarer Sonnenbrille
Persol Sonnenbrille
Oakley Herren Turbine
ModellEmporio Armani SonnenbrilleRay-Ban SonnenbrilleRay-Ban Wayfarer SonnenbrillePersol SonnenbrilleOakley Herren Turbine
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Kundenbewertung
11 Bewertungen

6 Bewertungen

103 Bewertungen

9 Bewertungen

17 Bewertungen
HerstellerEmporio ArmaniRay-BanRay-BanPersolOakley
FormRechteckigRechteckigEher RindRundRechteckig
SonnenbrillentypFreizeitFreizeitFreizeitFreizeitSport-Sonnenbrille
Geeignet fürUnisexHerrenUnisexUnisexHerren
Katagorie3N3P3N3N3
GrößenauswahlNeinJaJaJaJa
KunststoffbügelNeinJaJaNeinJa
Vorteile
  • Mit Case und Putztuch
  • Super Qualität
  • Tragekomfort
  • Perfekte Form
  • Gute Verarbeitung
  • Passform perfekt
  • Klappbar
  • Stabile Schaniere
  • Speziell für Berg und Gletscher
  • Stylisch
Nachteile
  • Nicht polarisiert
  • Matte Gläser
  • Fällt evtl. klein aus
  • Schwer auf der nase
  • Kein Etui dabei
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Emporio Armani Sonnenbrille
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
GrößenauswahlNein
KunststoffbügelNein

11 Bewertungen
€ 125,00
€ 84,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Ray-Ban Sonnenbrille
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
GrößenauswahlJa
KunststoffbügelJa

6 Bewertungen
€ 104,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ray-Ban Wayfarer Sonnenbrille
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
GrößenauswahlJa
KunststoffbügelJa

103 Bewertungen
€ 157,00
€ 132,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Persol Sonnenbrille
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Gut
GrößenauswahlJa
KunststoffbügelNein

9 Bewertungen
€ 264,76
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oakley Herren Turbine
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,6Gut
GrößenauswahlJa
KunststoffbügelJa

17 Bewertungen
€ 202,00
€ 158,87
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Einsatzzweck

Um sich für das richtige Modell für Ihre polarisierte Sonnenbrille zu entscheiden, müssen Sie nicht nur den Einsatzzweck beachten, sondern auch die richtige Form der Brille finden. Ist die Brille für Ihren Alltag gedacht, für den Sport oder gehobenere Anlässe? Nicht jedes Gesicht passt zu jeder Gesichtsform. Probieren Sie vorher in einem Laden mögliche Brillen an, um herauszufinden, welche Form zu Ihrem Gesicht passt.

Hersteller 

Sie haben eine riesige Auswahl an Herstellern, von denen Sie Ihre polarisierte Sonnenbrille kaufen möchten. Erkunden Sie sich bei Freunden oder Bekannten, um mögliche Erfahrungen mit Herstellern zu erhalten. Wichtig ist, je besser die Qualität der Brille sein soll, desto teuer ist sie am Ende. Daher muss Ihnen klar sein, wie viel Sie ausgeben möchten.

Polarisierte Sonnenbrille

Wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, bevor Sie sich eine polarisierte Sonnenbrille kaufen. Diese sind wesentlich teurer als normale, aber gesundheitlich viel besser geeignet. Möchten Sie die Brille daher als Modeschmuck und Accessoire auf dem Kopf tragen, oder soll Sie Ihren Zweck als Sonnenschutz erfüllen?

Darauf beim Kauf Ihrer Polarisierten Sonnenbrille achten

Beim Kauf einer Sonnenbrille sollten Sie unbedingt verschiedene Kriterien beachten, damit Sie die richtige Sonnenbrille für sich finden.

Einsatzzweck

Achten Sie vor jedem Kauf darauf, für welchen Zweck Sie Ihre polarisierte Sonnenbrille einsetzen möchten. Ob für den Alltag, den Beruf oder für den Urlaub. Für jeden Einsatzzweck findet sich das passende Modell. Wenn Sie eine polarisierte Sonnenbrille suchen, die Sie für den Sport verwenden möchten, sollte Sie ein Modell wählen, welches gut hinter den Ohren sitzt. Sonnenbrillen für den Urlaub können schnell kaputt oder verloren gehen. Achten Sie daher auch darauf, wie viel Sie für das Modell ausgeben möchten.

MarkePolarisierte Sonnenbrille

Aufgrund der hohen Beliebtheit von polarisierten Sonnenbrillen, finden Sie auch eine Vielzahl an Marken und Herstellern, die welche produzieren und verkaufen. Entscheidend für die Wahl des richtigen Herstellers, ist die Qualität der Sonnenbrille. Möchten Sie eine qualitativ hochwertige polarisierte Sonnenbrille kaufen, sollten Sie auch zu teuren Marken greifen und etwas mehr investieren. Eine gute polarisierte Sonnenbrille bekommen Sie ab 150 Euro. Soll es lediglich eine günstige für den Urlaub oder Alltag sein, können Sie bereits in Drogeriemärkten ab 10 Euro eine Brille kaufen.

Gestell

Da nicht jeder Mensch die gleiche Gesichtsform hat, gibt es auch diverse polarisierte Sonnenbrillen Modelle. Ob große Bläser oder kleine, rund, eckig, verdunkelt oder verspiegelt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wenn Sie online eine polarisierte Sonnenbrille bestellen, probieren Sie in einem Laden verschiedene Modelle an, um herauszufinden, welche Brillenform für Sie am geeignetsten ist.

[/box]

Material

Machen Sie sich auch Gedanken über das Material der Brille. Je besser diese ist, desto teurer ist die polarisierte Sonnenbrille. Die meisten Brillen bestehen aus Plastik, Acetat oder Holz.

Hersteller für Ihre Polarisierte Sonnenbrille

Durch die große Nachfrage nach polarisierten Sonnenbrillen, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einer Vielzahl an Herstellern und Anbietern zu wählen. Hier einige der beliebtesten:

Ray-Ban

1937 entstand Ray-Ban als Tochterfirma von Bausch & Lomb, die medizinisch optische Geräte herstellt. Ray-Ban ist spezialisiert auf Sonnen- und Korrektionsbrillen. Heute gehört Ray-Ban zur italienischen Luxottica-Gruppe. Die Marke überzeugt durch seine qualitativ hochwertige Verarbeitung und dem enormen Angebot an Sonnenbrillen und Korrektionsbrillen. Auch wenn Sie für die Brillen einen stattlichen Preis zahle müssen, können Sie sicher sein, dass die Qualität und die Leistung der Produkte hervorragend ist. Daher ist Ray-Ban  bereits seit Jahren einer der beliebtesten Sonnenbrillen-Verkäufer.

Emporio Armani

Die Marke Emporio Armani ist vom italienischen Designer Giorgio Armani gegründet worden. Er gilt als einer der “größten Modemacher des 20. Jahrhunderts”. Sie finden in 60 Ländern mehr als 2000 Geschäfte von Emporio Armani. Trotz der hohen Preise, ist Armani sehr beliebt, besonders für seine Accessoires, Taschen und Herren Anzüge. Durch die sehr gute Verarbeitung der Produkte, geben viel gerne etwas mehr aus.

Persol

Die Geschichte der Marke Persol beginnt bereits im Jahr 1917, als Giuseppe Ratti mit der Schutzbrillenherstellung beginnt, und so Flieger- und Sportpilotenbrillen mit den normalen Standards vereint wurden. Heute zählt die Marke zu einer der beliebtesten Hersteller für Sonnenbrillen. Persol kombiniert sportlich und elegant in seinen Sonnenbrillen miteinander. Kunden sind besonders durch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis und der hervorragenden Verarbeitung.

Jetzt Angebote vergleichen!

Tutorial für Ihre polarisierte Sonnenbrillen

Sie haben eine große Auswahl, was Sonnenbrillen angeht. Ob groß, klein, verspiegelt oder nicht. Für jeden findet sich das richtige Modell.

Funktionsweise von polarisierten SonnenbrillenPolarisierte Sonnenbrille

Es ist nicht ganz einfach zu erklären, wie eine polarisierte Sonnenbrille funktioniert. Hierfür müssen Sie sich etwas mit Licht beschäftigen. Licht besteht aus Wellen. Kommt Licht von der Sonne auf die Erde, so bewegen sich die Lichtwellen alle in dieselbe Richtung. Das Licht ist also gerichtet. Trifft das Licht auf unsere Atmosphäre, so wird es gestreut bzw. ungerichtet. Das liegt an den Atomen, die sich in unserer Atmosphäre befinden. Dies passiert pro Sekunde Milliardenfach. Davon bekommen wir aber nichts mit.
Trifft dieses ungerichtete Licht auf eine polarisierte Sonnenbrille, so lässt diese nur Licht hindurch, dass in eine bestimmte Richtung gerichtet ist. Die polarisierte Sonnenbrille fungiert als Filter. Derselbe Effekt kann besonders bei Wasseroberflächen beobachtet werden. Schaut man auf die Oberfläche eines Sees, so erkennt man die Reflexion der Sonne. Setzt man eine polarisierte Sonnenbrille auf, verschwinden diese Reflexionen, da sie durch die polarisierte Sonnenbrille herausgefiltert werden.

Darüber hinaus entsteht dadurch der Effekt, dass sich die Kontraste verstärken und die Umgebung schärfer wahrgenommen werden kann. Man bekommt den Eindruck, als würde die Umgebung live mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet werden.

Vorteile

  • Am Beispiel: Autofahren. Zu jeder Jahreszeit können Glasscheiben, ob nun von einem Fahrzeug am Straßenrand oder von einem Gebäude, die Sonne spiegeln. So kann der Fahrer kurzzeitig geblendet werden. Das ist nicht zuletzt eine Gefahr für den Fahrer. Durch eine polarisierte Sonnenbrille werden diese Reflexionen herausgefiltert.
  • Ebenfalls kann eine polarisierte Sonnenbrille gut auf Arbeit verwendet werden. Gerade Geschäftsleute arbeiten häufig am PC. Manchmal wird die Arbeit nach draußen verlagert. Das Display des Laptops ist viel zu dunkel und die Umgebung wird auf dem Bildschirm gespiegelt. Durch eine polarisierte Sonnenbrille werden diese Spiegelungen vermieden.
  • Muss die Arbeit in Papierform erledigt werden, so ist eine polarisierte Sonnenbrille mehr als nützlich. Auch beim Lesen eines Buches. Scheint die Sonne auf das Papier, wirkt dieses unnatürlich hell und blendet stark. Durch die Reflexion ist die UV-Belastung der Augen um ein Vielfaches höher. Eine polarisierte Sonnenbrille hilft also doppelt. Das Lesen wird angenehmer und das Auge vor schädlicher UV-Strahlung geschützt.

Nachteile

  • Der Preis der Brillengläser. Um Brillengläser zu polarisieren, müssen diese besonders bearbeitet werden. Diese Bearbeitung kostet und es gibt deutliche Qualitätsunterschiede. Bei der günstigste Variante, werden Reflexionen nur sehr schlecht herausgefiltert. Auch der erhöhte Kontrast ist nicht so stark vorhanden wie bei guten Brillengläsern. Am besten lassen Sie die Brillengläser beim Optiker vor Ort polarisieren. Bei einem Internetkauf, sollten Sie sich die Testberichte durchlesen und an renommierte Marken halten. Diese weisen jahrelange Erfahrung vor und haben weiterentwickelte Polarisationsverfahren. So können entstehen schnell hohe Kosten, jedoch sind Sie wesentlich sichere was Qualität und Schutz angeht.
  • Nicht alle Mobiltelefone können Sie für Ihre polarisierte Sonnenbrillen verwenden. Einige Hersteller bearbeiten die Handydisplays so, dass das ausgestrahlte Licht von der Brille herausgefiltert wird. Das Display erscheint schwarz. Davon sind die wenigsten Handyhersteller betroffen. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt sein Mobiltelefon zur Brillenauswahl mit.

Weitere Tipps für Ihre polarisierte Sonnenbrille

  • Für eine gute Brille müssen Sie sich Zeit nehmen. Häufig sind Gestelle oder Gläser direkt auf den Träger abgestimmt. Hierfür benötigen die Optiker einige Zeit.
  • Häufig werden am Urlaubsort direkt günstige polarisierte Sonnenbrillen angeboten. Diese werben mit der Polarisation der Gläser und einem hohen UV-Schutz. Von solchen Angeboten sollten Sie Abstand halten. In Deutschland können Sie sich sicher sein, dass die Herstellung solcher Brillen unter Überwachung stattfindet.

Im folgenden Video sehen Sie Sonnenbrillen im Test, durchgeführt vom TÜV Rheinland AG:

Jetzt Angebote vergleichen!

Verwendungszweck von polarisierten Sonnenbrillen

Deutliche Qualitätsunterschiede bei  polarisierten Sonnenbrillen

Es lohnt sich immer ein kritischer Blick auf die verschiedenen Hersteller und Marken. Dabei entpuppt sich deutliche Qualitätsunterschiede.

Schutz vor UV-Strahlung

Die polarisierte Sonnenbrille schützt das Auge vor ultravioletter Strahlung. Die Sonne strahlt nicht nur sichtbares Licht aus. Bei dem chemischen Vorgang innerhalb der Sonne entsteht ebenfalls UV-Strahlung. Diese ist für den Menschen unsichtbar,aber hochenergetisch. Einen großen Teil fängt die Ozonschicht ab. Sie fängt jedoch nicht alle Strahlung ab. Schon die wenige Strahlung kann dem Menschen schaden. So ist Sie für Sonnenbrand verantwortlich. Doch nicht nur die Haut trägt einen Schaden davon. Schauen Sie zu lange in die Sonne, schadet das Ihren Augen. Auf Dauer entstehen so Augenschäden. Im schlimmsten Fall erblinden Sie. Deshalb ist es wichtig, dass eine Sonnenbrille einen UV-Schutz besitzt. Dieser hindert die UV-Strahlung daran, zum Auge durchzudringen.

Welche verschiedenen Arten von Sonnenbrillen gibt es?Polarisierte Sonnenbrille

Wie bei allen Produkten für die breite Masse, gibt es auch bei Sonnenbrillen etliche Modelle:
1. Einfache Sonnenbrille
Diese Brille hat lediglich ein verdunkeltes Glas um Licht abzufangen. Diese Art von Sonnenbrille ist nicht zu empfehlen, da sie das Auge schädigen kann
2. Sonnenbrillen mit UV-Schutz
Eine Sonnenbrille mit UV-Schutz ist das absolute Muss. Insbesondere in Gebieten mit hoher Sonneneinstrahlung schützen sie das Auge effektiv vor Schäden
3. Polarisierte Sonnenbrille
Diese Sonnenbrille hat ebenfalls verdunkelte Gläser mit UV-Schutz. Darüber hinaus verhindert sie effektiv Reflexionen. Die genaue Funktionsweise, sowie Vor- und Nachteile werden nachfolgend im Artikel behandelt
4. Sonnenbrillen mit Sehstärke
Diese Sonnenbrille eignet sich besonders gut für Menschen, die Im Alltag eine Brille benötigen
5. Sonnenbrillen mit Farbverlauf
Der Farbverlauf sorgt dafür, dass man je nach Umgebungslicht stehts richtig sehen kann. Wird es dunkler, kann man durch den unteren Teil des Glases schauen, da dieser weniger stark gefärbt wurde. Darüber hinaus sieht diese Art der Gläser optisch besonders ansprechend aus.

Fragen und Antworten zu polarisierten Sonnenbrillen

Warum brauchen Sie eine polarisierte Sonnenbrille?

Wenn ich mich außerhalb der Wohnung in der Sonne aufhalte, ist eine Sonnenbrille vor allem gegen das helle Licht gut. Ohne eine Sonnenbrille werden die Augen zugekniffen, um den Lichteinfall in unser Auge zu minimieren. Das sieht nicht nur unästhetisch aus, es ist nach einiger Zeit auch anstrengend. Selbst wenn man die simpelste Sonnenbrille verwendet, kann diese schon Abhilfe schaffen.

Welche polarisierte Sonnenbrille ist die richtige für Sie?Polarisierte Sonnenbrille

Zuerst sollten Sie beachten, ob Sie eine Brille mit Sehstärke benötigen. Sind Sie im Alltag bereits Brillenträger, ist eine polarisierte Sonnenbrille mit Sehstärke von Vorteil. Diese kostet allerdings mehr und wird in Deutschland nicht von den Krankenkassen übernommen. Gerade beim Autofahren sind Brillenträger verpflichtet, eine Brille zu tragen. Haben Sie eine Sonnenbrille ohne Sehstärke, müssen Sie während der Fahrt auf die herkömmliche Brille zurückgreifen oder Kontaktlinsen tragen.

Ist man sich in diesem Punkt im Klaren, sollten Sie überlegen, welche UV-Schutz Stärke die richtige ist. Diese fällt unterschiedlich aus. Am stärksten verbreitet ist der UV 400 Schutz. Dieser bietet auch in südlichen Ländern zuverlässigen Schutz.

Als nächstes sollten Sie sich über die Farbe des Brillenglases Gedanken machen. Je dunkler ein Glas ist, desto besser sind Sievor hellem Licht geschützt. Allerdings sind besonders dunkle Gläser bei leicht bewölktem Wetter nicht zu gebrauchen. Probieren Sie daher verschiedene Modelle aus.

Zuletzt können Sie sich überlegen, ob die Sonnenbrillengläser polarisiert werden sollen.

Welche Vor- und Nachteile hat eine polarisierte Sonnenbrille?

  • Höhere Kontraste und schärfer wirkende Umgebung
  • Verhindern von gefährlichen Situationen im Straßenverkehr
  • Verhindern von Spiegelung am Laptopbildschirm
  • Lesen bei direktem Sonnenlicht möglich
  • optiach hochwertige Außenwirkung
  • Verhinderung von Reflexion nicht mit allen Handydisplays kompatibel
  • vergleichsweise teuer

Welche Alternativen gibt es für Ihre polarisierte Sonnenbrille?

Es gibt kaum eine richtige Alternative für eine polarisierte Sonnenbrille. Es gibt keine Möglichkeit, die Vorteile von polarisierten Gläsern nachzuahmen, ohne an anderer Stelle Nachteile hervorzurufen. Wie bei allen Produkten, zahlen Sie für gute Ergebnisse mehr Geld. Hier gilt: „Wer günstig kauft, kauft zwei Mal“. Sonnenbrillen, die einen guten UV-Schutz, eine gute Passform und Langlebigkeit bieten, kosten viel Geld. Verzichten Sie auf polarisierte Gläser, können Sie nach kurzer Zeit unzufrieden sein. Investieren Sie daher lieber mehr in Ihr Brille. Halten Sie sich vor Augen, dass Sie eine gute Sonnenbrille nicht alle zwei Jahre wechseln. Sind Sie mit  Passform, Komfort und Optik zufrieden, kann die richtige Brille Sie über Jahre begleiten. Insbesondere Brillenträger wissen diesen Komfort zu schätzen.

Fazit

Ob Sie eine polarisierte Sonnenbrille benötigen, muss Sie selbst entscheiden. Die Brille bringt jedoch viele Vorteile mit sich, die andere Brillen nicht bieten. Eine polarisierte Sonnenbrille ist zwar teurer als herkömmliche, dennoch lohnt sich eine kleine Investition. Sollten Sie weiter Bedenken haben, so lassen sich diese meist durch einen Besuch beim Optiker aus dem Weg räumen. Ebenfalls kann der Unterschied von polarisierten zu den einfachen Gläsern direkt vor Ort getestet werden. Achten Sie vor jedem Kauf auf Form, Einsatzzweck und Hersteller der Brille, der sich auf Preis und Qualität auswirkt.

Jetzt Angebote vergleichen!

Emporio Armani Sonnenbrille
von Living Edition GmbH [Apparel]

Emporio Armani EA4029-50638G-64

Ray-Ban Wayfarer Sonnenbrille
von Living Edition GmbH [Apparel]

Ray Ban Sonnenbrillen RB2132 Acetate Kunststoff bordeaux - schwarz braunfarben verlaufend Mesures: 52 - 18 - 145 (Glasbreite-Stegbreite-Bügellänge in Millimeter)