Home / Herrenschuhe Business

Herrenschuhe Business

Sie sind auf der Suche, um passende Herrenschuhe Business zu finden? Dann wissen Sie vielleicht aus eigener bisheriger Erfahrung, wie schwer es sein kann, fündig zu werden. Außerdem gibt es so viele Details, auf die Rücksicht zu geben ist. Wenn Sie etwas passendes finden möchten, dann sind Sie hier richtig: Ob Schnürschuhe oder nicht, ob Budapester oder Oxford: Wir machen Ihnen die Wahl der passenden Herrenschuhe Business möglichst einfach!

Abbildung
Vergleichssieger
Clarks Dorset Schnürhalbschuhe
Unsere Empfehlung
LLOYD Herrenschuh Detroit
LLOYD Herrenschuh Rapid
LLOYD Herrenschuh Kay
Ecco Herren Kenton
ModellClarks Dorset SchnürhalbschuheLLOYD Herrenschuh DetroitLLOYD Herrenschuh RapidLLOYD Herrenschuh KayEcco Herren Kenton
Kundenbewertung
33 Bewertungen

9 Bewertungen

21 Bewertungen

7 Bewertungen

Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,6Sehr gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,1Gut
HerstellerClarksLLOYDLLOYDLLOYDEcco
SchuhtypBudapesterDerbyDerbyBudapesterDerby
SchuhweiteNormal Unisex EUNormalNormalExtra-weitNormal
MaterialzusammensetzungObermaterial: Leder Innenmaterial: Wolle Sohle: GummiObermaterial: Leder Innenmaterial: Leder Sohle: GummiObermaterial: Leder Innenmaterial: Leder Sohle: LederObermaterial: Leder Innenmaterial: Leder Sohle: LederObermaterial: Leder Innenmaterial: Leder Sohle: Gummi
AbsatzformFlachKeilabsatzBlockabsatzBlockabsatzFlach
Farbauswahl vorhandenNeinNeinJaJaNein
LochmusterJaNeinNeinJaNein
Vorteile
  • Elegante und stilvolle Musterung
  • Stabile Schnürsenkel
  • Flexible Keil-Gummisohle
  • Sehr robust und angenehm zu tragen
  • Hochwertiges und glänzendes Kalbsleder
  • Sehr komfortabel
  • Sehr weiches Obermaterial
  • Hochwertige Verarbeitung ohne Klebstoffreste
  • Sehr gemütlich
  • Langlebig
Nachteile
  • Lederumrandung an Sohle nutzt sich schnell ab
  • Schuh fällt gelegentlich zu groß aus
  • Neigt zu schneller Faltenbildung
  • Zunge aus instabilem Stoff
  • Fallen größer als erwartet aus
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Clarks Dorset Schnürhalbschuhe
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Farbauswahl vorhandenNein
LochmusterJa

33 Bewertungen
€ 150,00
€ 149,73
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
LLOYD Herrenschuh Detroit
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Sehr gut
Farbauswahl vorhandenNein
LochmusterNein

9 Bewertungen
€ 133,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LLOYD Herrenschuh Rapid
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,6Sehr gut
Farbauswahl vorhandenJa
LochmusterNein

21 Bewertungen
€ 149,90
€ 89,83
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LLOYD Herrenschuh Kay
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung2,0Gut
Farbauswahl vorhandenJa
LochmusterJa

7 Bewertungen
€ 45,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ecco Herren Kenton
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung2,1Gut
Farbauswahl vorhandenNein
LochmusterNein

€ 150,00
€ 149,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Herrenschuhe Business ein muss?

Die Wichtigkeit der Schuhe ist nicht zu unterschätzen. Herren versuchen sich gerne hinter teuren Anzügen zu verstecken, wenn sie keine guten Schuhe tragen. Doch im Business fällt dies auf. Die Schuhe verraten, wie es bei Ihnen wirklich um den Dresscode bestellt ist. Von daher ist Wert auf ein gutes und passendes Schuhwerk zu legen, soll es mit der Karriere bergauf gehen.

Welcher Schuhtyp

Der jeweilige Schuhtyp beim Herren hat einen großen Einfluss darauf, wie angemessen die Herrenschuhe Business sind. Nichts falsch machen können Sie mit einem Paar Schnürschuhe. Insbesondere schwarze Schnürer lassen sich nach bisheriger gesellschaftlicher Konvention beliebig kombinieren. Des Weiteren stellt sich die Frage nach dem Lochmuster. Schnürer mit Lochmuster sind im Business sehr elegant, für den Alltag aber eher ungeeignet. Ein Oxford ist für Alltag und Business die richtige Wahl.

Strümpfe oder Socken dazu?

Die tendenziell ungern getragenen Strümpfe sind im Business üblicherweise Pflicht. Auf Socken bisheriger Wahl sollte hier verzichtet werden. Die von Herren getragenen Kniestrümpfe sind im Idealfall in derselben Farbe wie die Hose. Dabei verstoßen ausgefallene Muster an den Kniestrümpfen nicht automatisch gegen den Dresscode. Erhält die Krawatte gepunktete Elemente, so darf das auch durchaus bei den Kniestrümpfen der Herren der Fall sein.

Worauf achten beim Kauf der Herrenschuhe Business?Herrenschuhe Business

Der beste Anzug zeigt keinerlei Wirkung, wenn die Herrenschuhe Business nicht stimmen. So ist in der schlechten Wahl der Schuhe tatsächlich auch der Grund für den Niedergang bisheriger beginnender Karrieren gegeben. Während Sie sich hinter einem Anzug sogar sehr gut verstecken können, eignen sich Schuhe dazu nicht. Damit die Wahl der Herrenschuhe Business richtig ausfällt, werfen wir einen Blick auf die Must Haves, die zu beachten sind:

  • Schuhtyp
  • Farbe
  • Komfort
  • Socken

Schuhtyp

Die Einteilung der Schuhe fürs Business kann nach verschiedenen Kriterien erfolgen. Grob unterteilen können wir in Schnürschuhe und Schuhe mit alternativer Schlaufe. Für das Business geeignet sind allem voran stets die Schnürschuhe. Schnürschuhe wiederum lassen sich wie folgt einteilen:

  • Oxford
  • Budapester
  • Derby
  • Stiefel

Ein Oxford ist der Klassiker, wenn es um Schnürschuhe für Herren geht. Er lässt sich nahezu unbegrenzt kombinieren. Sein Markenzeichen ist, dass der Schnürer glatt ist und über eine schlichte lederne Kappe verfügt.

Der Budapester ist leicht zu erkennen: Ihn zeichnet neben der auffällig hochwertigen Machart das Lochmuster aus. Dieses Lochmuster kann sowohl dezent als auch reichhaltig ausfallen. Deswegen unterteilt man den Schnürer Budapester oft noch in Semi-Brogue (bei dezenter Musterung) bzw. Full-Brogue.

Als nächstes der Derby: Im Derby finden sie einen überaus sportlichen Schnürer. Für den Derby steht charakteristisch die offene Schnürung sowie das in die Zunge übergehende Vorderteil.

Stiefel sind oft als unelegant verpöhnt. Doch entgegen der Machart bisheriger Stiefel, sind diese Schnürer heutzutage durchaus aufwendig und elegant verarbeitet. Somit sind sie definitiv eine Überlegung bei der Wahl der Herrenschuhe Business wert.

Neben der Schnürschuhe gibt es mit Derby, Slipper und Monk weitere Schuhtypen, welche sich fürs Business eignen können. Hier müssen sie jedoch besonders vorsichtig sein.

Genauere Hinweise für die Wahl des richtigen Schuhtypen erhalten Sie ausführlich unter den Produkt- und Verwendungsarten! Dort erfahren Sie auch, welche beruflichen Anlässe welchen Schuhtyp erwarten.

Farbe

Auch die Farbe der Herrenschuhe Business ist ein Kriterium, welches im Büro dem schönsten Schnürer einen Dämpfer verpassen kann. Von daher erhalten Sie hier wichtige Tipps zu den idealen Farbkombinationen:

Farbe Anzug/KleidungFarbe Schuhe
SchwarzSchwarz
DunkelgrauSchwarz & Braun
HellgrauSchwarz, Braun & Cognac
BlauSchwarz, Braun & Cognac
WeißSchwarz, Braun, Cognac & Weiß
BlauSchwarz, Braun & Cognac
HellbraunSchwarz, Braun & Cognac

Auf jeden Fall sollten Sie in Ihrem Schuhschrank immer ein Paar schwarzer Schnürschuhe in passenden Größen haben. Diese lassen sich mit nahezu jeder Anzug- oder Hemdfarbe kombinieren.

Komfort

Abgesehen von den Größen, die immer stimmen muss beim Kauf, ist der Komfort beim Tragen sehr wichtig. Bedenken Sie: An einigen Tagen müssen Sie Ihre Herrenschuhe Business stundenlang tragen. Deswegen empfiehlt es sich immer, dass Sie Ihre Schnürschuhe auf die Innenmaterialien und die Sohle überprüfen. Optimal für den Komfort ist es stets, wenn die Sohle ergonomisch ist und sich dem Fuß anpasst. Das bevorzugte Innenmaterial ist stets Leder. Dabei gilt, dass weiches und anschmiegsames Leder höchsten Komfort gewährleistet. Außerdem sollten Sie in aller Ruhe die bestellten oder gekauften Schnürer anziehen und mit ihnen ein paar Meter laufen. Fühlen sich die Schnürer vorne, hinten und an der Seite gut an, dann ist ihre Entscheidung wohl die richtige.

Socken

Probieren Sie Ihre Herrenschuhe Business beim oder nach dem Kauf immer mit den Socken an, die Sie auch bei der Arbeit tragen werden. Diese Socken sollten im Idealfall Strümpfe sein. Ein bisheriger Träger von Socken wird sich also umgewöhnen müssen. Fürs Business sind Kniestrümpfe wie gemacht. Außerdem zu beachten: Die Sockenfarbe stimmt im Idealfall mit der der Hose überein.

Jetzt Angebote vergleichen!

Marken für Herrenschuhe BusinessHerrenschuhe Business

Für Ihre Herrenschuhe Business gibt es eine große in Frage kommende Auswahl an Herstellern. Viele Herren wagen bei bisheriger Wahl den Gang zu Deichmann. Leider hat Deichmann aber in seinem Sortiment keine führenden Marken für Herrenschuhe Business. Von daher haben wir Ihnen eine Übersicht einiger interessanter Marken mit Qualität, Komfort und Kreativität zusammengestellt:

  • Lloyd
  • Strokesman
  • Ecco
  • Clarks
  • AM Shoe

Lloyd

Die Marke Lloyd steht wie keine andere für Tradition, Qualität und Komfort, wenn Sie Herrenschuhe Business suchen. Bei Lloyd finden Sie ein Sortiment vor, welches die klassischen Farben für Herrenschuhe Business abdeckt: Schwarz, Braun und grau. So kommen Sie bei Ihren Auftritten stets passend gekleidet an. An Schuharten ist für das Business Outfit, vom Slipper bis zum Schnürer als Oxford oder Budapester, bei Lloyd alles notwendige da. Der charakteristische und häufig auftretende rote Streifen am Absatz der Schuhe ist eine besondere Note für Herrenschuhe Business bei Lloyd. Eine Entscheidung für den Hersteller Lloyd garantiert Ihnen hochwertige Schuhe.

Strokesman

Suchen Sie Herrenschuhe Business, ist Strokesman eine Marke, welche Ihnen ein kleineres Sortiment für Schuhe liefert als Lloyd. Das liegt daran, dass die Marke Strokesman ein auf Schuhe spezialisierter Hersteller ist. Dennoch finden Sie hier den ein oder anderen ansprechend und aufwendig verarbeiteten Schnürer sowie Slipper. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist dabei als die Stärke von Strokesman einzustufen. Denn Sie erhalten Komfort und feine Materialien zu einem, mit bisheriger Konkurrenz verglichen, geringeren Preis.

Ecco

Mit Ecco ist erneut ein auf Schuhe spezialisierter Hersteller gegeben. Auszeichnen tut diese Marke die Kombination von Eleganz mit modernen Technologien. So sind Herrenschuhe Business von Ecco atmungsaktiv und nehmen die Feuchtigkeit auf, während Sie gleichzeitig absoluten Komfort gewährleisten. Da dies ein spezialisierter Hersteller für Schuhe ist, finden Sie hier dementsprechend ein großes Sortiment für Freizeit und Beruf vor, aus dem sie wählen können. Dazu zählen Slipper, Schnürer, Stiefel, Sportschuhe, Halbschuhe, Budapester und zahlreiche weitere. Sie erwarten dabei die verschiedensten Farben vom klassischen Schwarz bis zum ausgefalleneren Cognac. Unabhängig von der erforderlichen Größe, finden sie bei Ecco sicher die passenden Herrenschuhe Business.

Clarks

Style und Komfort sind auch beim Hersteller Clarks garantiert. Bei diesem reinen Hersteller für Schuhe dürfen Sie auf hochwertige Verarbeitung in verschiedensten Größen bauen. Soll es der klassische Slipper sein? Möchten Sie eher etwas auffälliges wie Budapester Halbschuhe in Cognac? Sie suchen schlichte Schnürschuhe? Clarks bietet Ihnen dies. Dabei besonders bekannt ist die FLUIDFORM Technology, welche die Marke für Schuhe geschaffen hat. Diese sieht eine besonders ergonomische Konzeption aller Schuhe vor, welche Herren ein großes Tragevergnügen verspricht. Dies macht sich gerade dann bezahlt, wenn die Herrenschuhe Business auch in der Freizeit getragen werden sollen.

AM Shoe

Die AM Shoe Company bietet Ihnen alles, was für Herrenschuhe Business in Frage kommt. Dabei finden Sie saisongerechte Schuhe wie Stiefel für den Winter oder atmungsaktive Slipper und Halbschuhe für den Sommer in allen Größen. Was AM Shoe besonders macht, ist das niedrige Preissegment. Die bei Am Shoe angebotenen Schuhe zeichnen sich nicht wie die bisheriger oben genannter Hersteller durch eine hohe Qualität und Komfort aus. Im Gegensatz zu insbesondere, Clarks, Lloyd und Ecco visiert AM Shoe also ein Klientel an, welches beim Kauf sparsam sein möchte. Deswegen ist es für das entsprechende Klientel durchaus interessant, sich mit dem Hersteller AM Shoe auseinanderzusetzen. Denn das Aussehen der Schnürer, Slipper, Halbschuhe und Co. verrät die sparsame Verarbeitung nicht.

Jetzt Angebote vergleichen!

Herrenschuhe Business – Tutorial zur Schnürung

Ihr Schnürer benötigt auch die richtige Schnürung – ob in der Freizeit oder im Beruf! Zwar ist dies ein kleines Detail. Allerdings achten Herren in Fachkreisen durchaus darauf oder zählen die richtige Schnürung sogar zu den Must Haves. Grundsätzlich ist es nie verkehrt, zumindest zwei oder drei gute Methoden zur Schnürung zu kennen. So verleihen Sie Ihrem Schnürer den Feinschliff. Zur Schnürung soll Ihnen dieses Video von Shoe Passion als Erklärung dienen. Dort erläutert Shoe Passion zwei Methoden am Beispiel des Schuhtyps Oxford. Da Oxford als Schnürer der Klassiker ist, verschafft Ihnen hierzu Shoe Passions Video hilfreiches Know-How.

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kNiaTlq3W0k)

Produkt- und Verwendungsarten für Herrenschuhe BusinessHerrenschuhe Business

Ein großer Vorteil der Herrenschuhe Business ist, dass Sie sie vielfältig einsetzen können. Zwar handelt es sich nicht um Sportschuhe, dennoch gibt es durchaus Möglichkeiten, Herrenschuhe Business mit Sportkleidung zu kombinieren. So haben manch bisherige Schnürschuhe oder Halbschuhe Derbys in der richtigen Farbe bei Herren exzellent mit einem Sportjackett harmoniert. Auch die Slipper haben in der Freizeit einen potenziellen Platz. Beim Slipper sind das bequeme Hineinschlüpfen und der grundsätzliche Komfort in der Freizeit sehr willkommen. Viele haben, wenn es um Herrenschuhe Business geht, die Stiefel nicht auf dem Plan. Aber tatsächlich eignen sich auch Stiefel unter Umständen hervorragend für Herren im Büro. Im Folgenden soll eine Tabelle Ihnen zeigen, wie und welche Herrenschuhe Business sie im und außerhalb des Businesses verwenden können.

Wie lassen sich Herrenschuhe Business kombinieren und so vielfältig in den Alltag einbringen?

SchuhtypAnlass/Situation

Stiefel

  • Stiefel sind schon längst nicht mehr wie in bisheriger Ansicht der Typ Schuhe, der unelegant ist
  • Heutige Stiefel passen oft ins Business, sofern es ums Büro geht.
  • Im Winter sind Stiefel eine willkommene Variante, die edle Schnürschuhe mit warmem Wohlfühlfaktor zu kombinieren
  • Bei sehr formellen Anlässen sind Stiefel ungeeignet
    Stiefel lassen sich sowohl mit Anzug als auch mit gelockertem Kleidungsstil kombinieren
  • So können Sie beispielsweise Stiefel mit Jeans oder Chino sowie einem gebügeltem Hemd kombinieren. Dadurch können Sie im Büro einen stärkeren und individuelleren Look hinterlassen als es eventuell ihr bisheriger war.

Oxford

  • Ein Oxford ist ein idealer Schnürer, der zu nahezu jeder Situation taugt
  • Sie können diese Halbschuhe in der Freizeit tragen, ohne allzu abgehoben zu wirken
  • Dadurch lassen sich beispielsweise Sportschuhe bei der Freizeit sehr gut durch einen Oxford ersetzen. Besonders in Braun oder Cognac stellt ein Oxford eine gute Kombination mit Sportjacketts dar.
  • Auch bei Anzügen bietet sich dasselbe Bild: Ob Herrenschuhe Business oder eine Gala: Ein Oxford ist immer ein passender Schnürschuh, wobei hier auf den Farbcode aus Punkt “Worauf achten beim Kauf” zu achten ist, damit der Schnürer Oxford ein gutes Bild abgibt.

Budapester

  • Die Budapester als Schnürschuhe sind spezieller als Stiefel oder Oxford. Für die Freizeit stellen sie keine Option dar. Durch ihre Lochmusterung und die edle Verarbeitung würden Budapester in Kombination mit Jeans oder Sportjackett stets unpassend wirken.
  • Umso gefragter ist der Budapester Schnürer hingegen dort, wo stilvolles und formelles Auftreten zu den Must Haves gehört. Dementsprechend steht der Budapester symbolisch wie kein anderer bisheriger Schnürer für Herrenschuhe Business.

Slipper, Derby & Monk

  • Auch die drei Schuhtypen Slipper, Derby und Monk, aber insbesondere der Slipper, sind als Herrenschuhe Business geeignet. Dabei bestechen diese Halbschuhe durch das bequeme Hineinschlüpfen und ihr meistens geringes Gewicht. Dies wiederum gewährleistet viel Komfort, was an langen Arbeitstagen den Must Haves angehört.
  • Allerdings ist besonders darauf zu achten, wie formell der Anlass ausfällt. Einen Derby können Herren meistens sorgenlos kombinieren. Bei einem Slipper und einem Monk hingegen ist es im Gegensatz zum Derby etwas strenger: Diese haben, da sie keine Schnürschuhe sind, bei konservativen Treffen und Anlässen mit ihren charakteristischen Schnallen nichts verloren.
  • Abseits des Büros können alle drei Schuhe Slipper, Derby und Monk, wie der Oxford, sehr gut zu allen erdenklichen Aktivitäten in der Freizeit genutzt werden. So finden sich diese Halbschuhe vor allem in Kombination mit Chino, Cordhose oder Sportjacketts perfekt platziert wieder.

Jetzt Angebote vergleichen!

Fragen und Antworten rund um Herrenschuhe BusinessHerrenschuhe Business

Warum fallen die Größen bei den Schuhen verschieden aus?

Grund für die verschiedenen Größen und häufigen Enttäuschungen beim Kauf sind länderspezifische Aspekte. So gibt es für die Länder keine einheitlichen Skalen und Größen. Während in Deutschland bei Größen der Pariser Stich als Maßstab dient, sind es in China ganz simpel die Zentimeter.

Weiterer Grund dafür, dass Sie plötzlich eine andere Größe als erwartet haben, sind auch Umrechnungsunterschiede bei den Größen. Deutsche Größen sind anders als amerikanische angegeben. Wird die deutsche Größe nun auf die amerikanische übertragen, rundet man auf, wodurch Ungenauigkeiten entstehen.

Was ist überhaupt die richtige Größe für Ihre Herrenschuhe Business?

Viele meckern über die abweichenden Größen von Schuhen, wobei sie selber nicht mal wissen, was die richtige ist. Oft sind auch die Größen bisheriger Schuhe komplett verkehrt, sodass es später zu gesundheitlichen Problemen kommt. Dir optimale Größe ist also auch für gesundheitliche Aspekte ein absolutes Muss! Der Krux an den Größen ist, dass sich diese mit der Zeit ändern. Dies ist auch noch bei Erwachsenen der Fall. Deswegen ist eine zuverlässige Bestimmung der Größe für Ihre Schuhe eines der Must Haves beim Kauf! Diese richtige Größe lassen Sie am besten fachgerecht bei sich bestimmen.

Wieso sind gerade Schnürer so sehr im Trend?

Laut bisheriger Ansichten waren Schnürschuhe immer eher für besonders formelle Anlässe gedacht. Doch dem ist so nicht mehr: Schnürschuhe erhalten Sie mittlerweile bei Herstellern wie Lloys oder Clarks in den verschiedensten Designs und Farben. So lässt sich Modernes mit Tradition und Eleganz verbinden. Diese Verbindung macht Schnürschuhe zu absoluten Must Haves im Schuhschrank. 

Fazit

Die richtigen Herrenschuhe Business obliegen bei der Wahl Kriterien wie Farbe und Schuhtyp. Doch diese Kriterien müssen keineswegs eine Einschränkung des Käufers darstellen. Denn zahlreiche Hersteller wie Lloyd oder Clarks sorgen mit einem großen Angebot dafür, dass sie die verschiedensten Variationen erhalten und sogar die Schuhe in der Freizeit tragen können. So können Sie sich nach ihren individuellen Wünschen und Größen bei Lloyd und Co. optimale Halbschuhe, Schnürer, Budapester, Stiefel, Slipper und weitere Modelle aussuchen. Solange sie die grundlegenden Dinge wie die Sockenwahl, die Farbe und die Kombination mit dem passenden Kleidungsstück berücksichtigen, finden Sie ganz sicher ihre Herrenschuhe Business.

LLOYD Herrenschuh Detroit
von LLOYD
  • Hochwertige, weiche Leder in modernem Look und einer Gummisohle mit angesagtem weißen Sohlenrand
  • Perfekt kombinierbarer Herrenschuh für Freizeit und Business