Home / FAQ / Was bedeutet slim fit beim Anzug für Herren?

Was bedeutet slim fit beim Anzug für Herren?

Ein Essen mit Freunden, der Besuch einer Oper, der Jahrestag mit der Ehefrau. Der Mann braucht einen Anzug. Regular Fit, Modern Fit, Super Slim und Slim Fit beim Herrenanzug sind in den Läden gängige Bezeichnungen. Was bedeuten diese Bezeichnungen und für welche Form sollten Sie sich entscheiden? Wir erklären Ihnen hier kurz, was Slim Fit beim Herrenanzug bedeutet und wie dieser Anzug sitzt.

Slim fit beim HerrenazugWas heißt Slim Fit beim Herrenanzug?

Das Wort Slim kommt aus dem Englischen und bedeutet Schlank und Fit. Und genau das betont auch der Slim fit bei einem Herrenanzug. Die Passform ist modisch, körperbetont und in der Regel kleiner geschnitten als andere Passformen.
Das Sakko ist schmaler und kürzer, jedoch ohne den Träger einzuengen.
Die Hose, mit ihrer schmalen Fußweite, dem schlanken Beinverlauf und der niedrigen Leibhöhe unterstreicht den jungen und modernen Stil des Trägers.
Durch das elastische Material der Anzüge, schmiegt sich der Stoff an den Körper an und betont die schlanke Linie, wer Angst hat, dass der Anzug doch zu eng ist, sollte eine Größe mehr nehmen als er in üblicher Bekleidung trägt, um in seiner Komfortabilität nicht eingeschrenkt zu sein.

Wer also einen sportlichen, modebewussten und zugleich eleganten Auftritt möchte, sollte sich Slim Fit bei einem Herrenazug entscheiden.

Siehe auch

Business Outfit für heiße Tage

Welches Business Outfit eignet sich am meisten für heiße Tage?

Vor allem an heißen Sommertagen steht man schon mal verzweifelt vor dem Schrank und fragt …